Hyaluron-Behandlung: Hautstraffung, Faltenbehandlung

Hyaluron-Behandlung
Hautstraffung und Faltenbehandlung

Hyaluron ist ein natürlicher Feuchtigkeitsbinder im Unterhautgewebe, der vom menschlichen Körper laufend produziert wird. Junge Haut ist u. a. dadurch elastisch und straff. Mit zunehmendem Alter nimmt die Hyaluronbildung ab, die Hautspannung lässt nach und es kommt zur Faltenbildung.

Wann ist eine Hyaluron-Behandlung empfehlenswert?

Wenn durch Alterung, Gewichtsabnahme oder andere Einflüsse die Hautspannung vermindert wird und es zu Faltenbildung kommt. Die gezielte Hyaluron-Unterspritzung unter eingesunkene Hautanteile bzw. Falten führt zu einer nachhaltigen und natürlichen Hautstraffung. Durch die gezielte Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure in unterschiedliche Hautschichten lassen sich sowohl oberflächliche als auch tiefe Falten reduzieren bzw. entfernen.

Hyaluron-Behandlung: Die Beratung

Grundlage einer Hyaluron-Behandlung in Freiburg ist ein ausführliches Beratungsgespräch. Dabei werden zunächst die zur Faltenunterspritzung gewünschten Gesichtspartien erfasst. Es erfolgt eine professionelle Analyse Ihres Gesichtes von der Stirn bis zum Hals. Die einzelnen Zonen Stirn, Augenregion, Wange, Mundregion und Hals etc. werden detailliert besprochen. Anschließend erstellen wir ein unverbindliches individuelles Behandlungsschema für eine mögliche Hyaluron-Behandlung. Sie erhalten eine individuelle Einschätzung, in welchen Regionen eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure bzw. Gesichtsmodellierung mit Hyaluron zum gewünschten Ergebnis führt. Die Hyaluron-Behandlung kann je nach Befund oder persönlichen Wünschen in einer oder mehreren Sitzungen erfolgen. Ziel jeder Behandlung mit Hyaluron ist ein frisches, völlig natürlich wirkendes Gesicht.

Der Ablauf der Hyaluron-Behandlung

Die Hyaluronsäure gegen Falten wird mit einer sehr feinen Nadel in den gewünschten Regionen injiziert. Für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nutzen wir nur hochwertigste Hyaluronpräparate. Vor der Behandlung wird die Haut gereinigt und eine Betäubungscreme aufgetragen, so dass die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure deutlich weniger spürbar ist. Die Veränderungen sind bereits während der Behandlung zu beobachten. Nach der Hyaluron-Behandlung können Sie immer mit einem völlig natürlichen Ergebnis rechnen und sind auch direkt nach der Faltenbehandlung wieder gesellschaftsfähig.

Behandlungsregionen für die
Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die Stirn 

Die Hyaluron-Behandlung der Stirnfalten führt zu einer ausgezeichneten Hautstraffung. Die Beweglichkeit der Stirnmuskulatur bleibt vollständig erhalten und das Ergebnis nach der Hyaluron-Behandlung ist sehr natürlich.

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die Zornesfalte

Im Bereich der Zornesfalte kann eine Hyaluron-Behandlung die Faltenbildung deutlich reduzieren. Bei ausgeprägter Zornesfalte führt die Kombination mit einer muskelrelaxierenden Substanz zu  besonders überzeugenden Ergebnissen.

Hyaluron-Behandlung Wangen 

Über die Jahre senkt sich das Weichteilgewebe der Wange ab – der Bereich um den Wangenknochen flacht ab, das Weichteilgewebe senkt sich in Richtung Nasenlippenfalte, Mundregion und Unterkiefer (oben wenig, unten viel). Durch eine Hyaluron-Behandlung kann dem entgegengewirkt werden: Die Wangenknochen werden sehr natürlich modelliert, die Wangenhaut wird über ein sogenanntes inneres Facelift (V-Lift) natürlich gestrafft. Die abgesunkenen Wangenweichteile werden durch die wieder entstehende frische V-Form (oben weit, unten schmal) natürlich angehoben. Nasenlippen- und Mundwinkelfalten verstreichen, das Gesicht erhält nachhaltig eine natürliche Frische.

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die Nasenlippenfalte/Mundwinkelfalte 

Die Haut aus der Wangenregion senkt sich in Richtung Nase und Mundregion ab und die Nasolabial- bzw. Mundwinkelfalte vertieft sich. Neben der Hyaluron-Behandlung im Bereich der Wangenknochen (V-Lift) können vertiefte Falten in der Nasenlippen- bzw. Mundwinkelregion durch direkte Faltenunterspritzung ausgeglichen werden.

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die Plisseefalten 

Die feinen Fältchen um den Mund können durch eine Hyaluron-Unterspritzung sehr effektiv ausgeglichen werden. Hier ist das natürliche Ergebnis durch die Hyaluron-Nehandlung besonders wichtig.

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die Lippen 

Augen und Mund sind für den Ausdruck unserer Befindlichkeit entscheidend. Schmale oder eingefallene Lippen können einen strengen oder verkniffenen Eindruck vermitteln, obwohl das oft nicht mit der Realität übereinstimmt. Mit einer Hyaluron-Behandlung kann hier dank des sehr natürlichen Ergebnisses ein frischer und vitaler Akzent gesetzt werden.

Hyaluron-Faltenunterspritzung für die oberflächlichen Gesichtsfalten

Die feinen Fältchen lassen sich durch eine Hyaluronsäure-Behandlung in Freiburg nachhaltig reduzieren oder sogar beseitigen. Die Hyaluron-Behandlung der oberflächlichen Gesichtsfalten muss für ein sehr natürliches Ergebnis ggf. in mehreren Sitzungen mit einem Abstand von ca. 2-3 Wochen erfolgen. Die Faltenunterspritzung hat hier neben der Hautstraffung auch prophylaktische Wirkung und reduziert die fortschreitende Hautalterung.

Hyaluron-Faltenunterspritzung zur Nasenkorrektur 

Die Nase kann anlagebedingt oder durch ein Trauma unschön verformt sein. Über eine präzise Hyaluron-Behandlung können Nasenhöcker, Asymmetrien, Verdickungen, Absenkung etc. sehr gut korrigiert werden.

Nachbehandlung

Im Anschluss an die Hyaluron-Behandlung im Gesicht ist das Auftragen von Arnika-Gel und ggf. Kühlung empfehlenswert. Unmittelbar nach der Behandlung können Sie Kosmetika und Make-up verwenden.

 


Sie möchten noch mehr Informationen zum Thema Hautstraffung und Faltenbehandlung?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin

Oder lesen Sie hier weiter:


Häufige Fragen zur Hyaluron-Behandlung

Wie lange hält die Wirkung von Hyaluron an?

Je nach Region und Hauttiefe werden zur Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure unterschiedliche Hyaluronstärken verwendet. Die Haltbarkeit der Faltenbehandlung ohne OP beträgt je nach verwendeter Hyaluronstärke und Gesichtsregion 1-3 Jahre.

Ab welchem Alter empfiehlt sich eine Hyaluron-Behandlung?

Die Durchführung einer Hyaluron-Behandlung ist altersunabhängig. Anlagebedingte Problemzonen wie Zornesfalte, Nasolabialfalten, schmale Lippen, flache Wangen etc. können auch im jungen Erwachsenenalter sehr gut durch eine Hyaluron-Behandlung korrigiert werden. Die Faltenbehandlung bei uns in Freiburg ist auch eine gute Prophylaxe, um die fortschreitende Hautalterung deutlich zu reduzieren.

Ist die Hyaluron-Behandlung schmerzhaft?

Auf die zu behandelnden Regionen wird vor der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure eine Betäubungscreme aufgetragen. Dadurch werden die feinen Einstiche deutlich weniger spürbar. 

Wie schnell sehe ich das Ergebnis nach Hyaluron-Behandlung?

Das Ergebnis ist unmittelbar nach der Hyaluron-Behandlung sichtbar. Über 2-3 Wochen nach der Hyaluron-Behandlung in Freiburg perfektioniert sich das Ergebnis noch durch die zunehmende Hautstraffung.

Können nach einer Hyaluron-Behandlung blaue Flecken auftreten?

Das Auftreten blauer Flecken nach einer Faltenunterspritzung ist auch durch sehr feines und präzises Arbeiten nicht immer vermeidbar. Blaue Flecken können nach der Faltenunterspritzung gut durch Make-up abgedeckt werden.

Kann ich das Entstehen blauer Flecken nach Hyaluron-Behandlung vermindern?

In den Tagen vor einer Faltenunterspritzung sollten blutverdünnende Medikamente wie Aspirin und Substanzen mit blutverdünnender Wirkung vermieden werden.

Substanzen mit blutverdünnender Wirkung sind z.B.: Ingwer, Alkohol, Vitaminpräparate, Citrusfrüchte, Arnika.

Was kann ich nach einer Faltenunterspritzung machen, um die Entstehung blauer Flecken zu vermeiden bzw. zu vermindern?

Nach einer Faltenunterspritzung empfiehlt sich großzügiges Auftragen von Arnika-Gel. Zudem ist die Einnahme von Arnika-Globuli C30 3×5 nach einer Hyaluron-Behandlung über einige Tage empfehlenswert. Um keine blutverdünnende Wirkung durch Arnika zu erzielen, sollte Arnika nicht vor einer Faltenunterspritzung eingenommen werden.

Auf was muss ich nach einer Hyaluron-Behandlung achten?

Ab dem Folgetag einer Hyaluron-Behandlung gibt es keine Einschränkungen Ihrer gewohnten Verhaltensweisen.

Sieht man mir eine Hyaluron-Behandlung an?

Das oberste Ziel bei einer Hyaluron-Behandlung ist ein absolut natürliches Ergebnis. Selbst enge Freunde oder Familienangehörige können meist eine vorausgegangene Behandlung nicht erkennen. Typische Fragen oder Bemerkungen Dritter sind zum Beispiel: „Warst Du im Urlaub?“ Oder: „Du schaust so erholt aus!“ 


Sie möchten noch mehr Informationen zum Thema Hautstraffung und Faltenbehandlung?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin


Hyaluron-Behandlung: Hautstraffung, FaltenbehandlungNext Botox-Faltenbehandlung